Impressum/AGB

Ihre Makler 24 e.K.
Weißenburger Str. 53
28211 Bremen

Versicherungsmakler|Immobilienmakler|Immobiliendarlehensvermittler|Finanzvermittler

Geschäftsinhaber: Heiko Carsten Tiegelkamp

Kontakt:

Telefon: 0421 - 16 76 60 1
Telefax: 0421 - 16 76 60 19

Unternehmenszweck:

Gegenstand des Geschäfts ist der Betrieb eines Versicherungsmaklerunternehmens gemäß § 34 d GewO (IHK-Registrierungsnummer: D-1ZUV-NZ9CR-80) sowie eines Immobilienmaklerunternehmens gemäß § 34 c GewO (Erlaubnis erteilt am 29.09.1991 durch: Stadt Verden), insbesondere die Vermittlung von Krediten, Hypotheken, Finanzierungen aller Art gemäß § 34 i GewO (IHK-Registrierungsnummer: D-W-112-Y4IN-66) sowie Geld-u. Fondsanlagen über Renten und Lebensversicherungen. Ferner ist Gegenstand des Unternehmens die Übernahme von Hausverwaltungen.

Gründungsdatum:

01.04.2008

Vermittler-Register Versicherungsmakler mit Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 GewO 

Registrierungsnummer: D-1ZUV-NZ9CR-80
Name: Inhaber Heiko Carsten Tiegelkamp
Sie können die Angaben mit diesem Link überprüfen oder wenden Sie sich an: Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V., Breite Straße 29, 10178 Berlin, Telefon: 0180 / 500 585-0 (14 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz, abweichende Preise aus Mobilnetzen möglich).

Vermittler-Register Immobiliardarlehensvermittler mit Erlaubnis nach § 34i Abs. 1 GewO

Registrierungsnummer: D-W-112-Y4IN-66
Name: Inhaber Heiko Carsten Tiegelkamp
Sie können die Angaben mit diesem Link überprüfen oder wenden Sie sich an: Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V., Breite Straße 29, 10178 Berlin, Telefon: 0180 / 500 585-0 (14 Cent/Min. aus dem deutschen Festnetz, abweichende Preise aus Mobilnetzen möglich).

Zuständige IHK:

Handelskammer Bremen - IHK für Bremen und Bremerhaven
Am Markt 13
28195 Bremen

Tel.: 0421/3637-0
Fax:  0421/3637-299
E-Mail: service@handelskammer-bremen.de

Handelsregister:

HRA 25303 HB

Amtsgericht Bremen
Ostertorstr. 25 -31
28195 Bremen

Tel.: 0421 361 15957 o.
Tel.: 0421 361 59212

Fax:  0421 496 4851 o.
Fax:  0421 496 10209
E-Mail: office@amtsgericht.bremen.de

Umsatzsteuer-ID:

DE815332052

Finanzamt Bremen
Rudolf-Hilferding-Platz 1
28195 Bremen

Tel.: 0421 36190909
Fax:  0421 36196205
E-Mail: office@fa-hb.bremen.de

Steuernummer:

72/444/00064

Finanzamt Bremen
Rudolf-Hilferding-Platz 1
28195 Bremen

Tel.: 0421 36190909
Fax:  0421 36196205
E-Mail: office@fa-hb.bremen.de

Gewerbeaufsicht:

Stadtamt Bremen
Stresemannstr. 48
28207 Bremen

Tel.: 0421 361 0
Fax:  0421 361 6908 (Zentrales Faxgerät)
E-Mail office@stadtamt.bremen.de

Beteiligungen des Vermittlers an Versicherungsunternehmen

Keine

Beteiligungen von Versicherungsunternehmen am Vermittler

Keine

Bildnachweis

Die Bilder, die hier auf dieser Website Verwendung finden stammen von: Fotolia.com und iStockphoto. Ausführliche Informationen finden Sie unter: Bildnachweis

AGB von Ihre Makler 24 e.K.

1. Geltungsbereich

Die nachstehenden AGB gelten für alle digitalen Inhalte, Angeote, Informationen sowie die Nutzung der Vergleichsprogramme und Vergleichsergebnisse der Internet Plattformen:
http://www.ihremakler24.de und http://www.aller-weser-immobilienportal.de sowie Anderen von Ihre Makler 24 e.K. betriebenen Internet Plattformen. Diese können bei Bedarf mitgeteilt werden.

2. Nutzung

(1)Mit der Nutzung auf den Internet Plattformen angebotenen Diensten, erklärt sich der Nutzer ausdrücklich mit diesen AGB einverstanden.

(2)Die unentgeltliche Nutzung ist ausdrücklich nur Endverbrauchern gestattet. Endverbraucher im Sinne dieser Bedingungen sind Interessenten für Versicherungs- Bank und/oder Finanzdienstleistungsprodukte sowie unseren Immobilienservice, die auch nicht im weitesten Sinne als Vermittler für Versicherungs/Bank und/ oder Finanzdienstleistungsprodukte sowie als Immobilienvermittler tätig sind. Die Nutzung und das Kopieren von Inhalten der Webseiten von Ihre Makler 24 e.K. und deren Angebote, wie zum Beispiel: Die Vergleichsrechner, die Textinhalte nebst Bildern und Grafiken etc., zu gewerblichen Zwecken oder im Rahmen einer selbstständigen beruflichen Tätigkeit ist untersagt und strikt verboten. Für jeden Fall der schuldhaften Zuwiderhandlung gegen das Verbot der gewerblichen- oder selbständigen beruflichen Nutzung wird eine Vertragsstrafe in Höhe von 5.000,00 € vereinbart. Unbeschadet der Vertragsstrafe, kann Ihre Makler 24 e.K. auch darüber hinaus Schadenersatz geltend machen und den Verursacher zusätzlich von Angeboten der Webportale von Ihre Makler 24 e.K. ausschließen.

3. Service

(1)Endverbraucher können die, auf den Plattformen von Ihre Makler 24 e.K., angebotenen Vergleichsrechner kostenlos nutzen. Anhand der durch den Endverbraucher eingegebenen individuellen Daten sowie Daten zum Versicherungsnehmer etc. erhält der Endverbraucher ein Vergleichsergebnis. Die Berechnung ist kostenfrei; Nutzungsgebühren gegenüber Endverbrauchern werden von Ihre Makler 24 e.K. nicht erhoben. Die eingegebenen Daten werden teilweise automatisch gespeichert und sind für Ihre Makler 24 e.K. sichtbar.

(2)Für die Richtigkeit der durch den Endverbraucher eingegebenen Daten in den angebotenen Vergleichen sowie für die Richtigkeit der Berechnungsergebnisse aus den Vergleichen übernimmt Ihre Makler 24 e.K. keine Haftung. Individuelle persönliche Finanz- bzw. Versicherungsdienstleistungen sowie beratende Tätigkeiten werden von uns nur auf ausdrücklichen Wunsch des Endverbrauchers angeboten.

(3)Eine Beratung zu Versicherungen, Bankprodukten und Finanzdienstleistunsprodukten sowie deren Vermittlung erfolgt über die Internet Portale oder falls gewünscht über eine persönliche Beratung. Der Endverbraucher erhält, zu dem von ihm gewünschten Vergleich, nach Eingabe aller erforderlichen Daten, ein Vergleichsergebnis übermittelt. Er hat sodann die Möglichkeit Leistungen, Beiträge etc. zu vergleichen und bei Bedarf einen Vertrag online zu beantragen bzw. abzuschließen. Eine persönliche Beratung wird auf Wunsch angeboten.
(4)Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass nicht alle Versicherer, Banken und Finanzdienstleister sowie alle deren Tarife aufgeführt werden.
(5)Die erzielten Vergleichsergebnisse sind freibleibend und unverbindlich, bis eine verbindliche Antragsannahme durch die Versicherungsgesellschaften/Banken erfolgt.
(6)Eine aktive Betreuung des Endverbrauchers durch Ihre Makler 24 e.K. erfolgt nach zustande kommen eines dokumentierten Vertrages oder durch Erteilung eines Maklerauftrages bzw. einer Makler-Vollmacht durch den Endverbraucher.

4. Kein Vertragsverhältnis / Haftungsausschluss

(1)Mit der Nutzung der Websites von Ihre Makler 24 e.K. kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und Ihre Makler 24 e.K. zustande. Es handelt sich bei dem hier zur Verfügung stehenden kostenlosen Service um ein reines Gefälligkeitsverhältnis. Dies bedeutet, dass eine Rechtspflicht von Ihre Makler 24 e.K.  zur Gewährung der Nutzung nicht besteht; vertragliche oder quasivertragliche Ansprüche des Nutzers gegen Ihre Makler 24 e.K. bestehen demgemäß nicht. Ihre Makler 24 e.K. haftet nicht, da es sich um ein Gefälligkeitsverhältnis handelt.
(2)Für den Fall, dass die Nutzung der Website zu einem Vertragsverhältnis führen sollte (Vertragsabschluss) , gilt rein vorsorglich nachfolgende Haftungsbeschränkung: Über die Annahme bzw. das Zustandekommen eines Vertrages entscheidet ausschließlich das jeweilige Versicherungs/Bank- oder Finanzdienstleistungsunternehmen. Es wird nochmals ausdrücklich darauf hingewiesen, dass nicht alle Versicherer, Banken und Finanzdienstleister sowie alle deren Tarife aufgeführt werden. Für die Richtigkeit der im Vergleich dargestellten Ergebnisse übernimmt Ihre Makler 24 e.K. keinerlei Gewähr/Haftung. Eine Gewähr für die Annahme eines Vertrages kann seitens Ihre Makler 24 e.K. nicht übernommen werden. Die Nutzung der angebotenen Dienste durch den Endverbraucher geschieht in jedem Fall auf eigenes Risiko. Eine Haftung durch Ihre Makler 24 e.K. ist ausgeschlossen. Verträge die mit Versicherungsgesellschaften, Banken oder sonstigen Finanzdienstleistern zustande kommen beruhen immer auf den vom jeweiligen Nutzer - auf welchem Wege auch immer - Ihre Makler 24 e.K. gegenüber gemachten Angaben. Eine Haftung kann von Ihre Makler 24 e.K. nicht übernommen werden. Durch betätigen des Absende- Buttons auf den jeweiligen Online-Antragsformularen oder der Registrierung erklärt sich der Antragsteller mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

(3)Die auf den Homepages dargestellten Informationen und einzelnen Bestandteile wurden nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Dennoch haftet Ihre Makler 24 e.K. nicht für die Vollständigkeit, Richtigkeit, Aktualität und technische Exaktheit der auf dieser Homepage und anderen von Ihre Makler 24 e.K. betriebenen Homepages bereitgestellten Informationen. Unsere Empfehlungen, Hinweise, Tipps und Ratschläge sind rechtlich nicht bindend. Trotz gewissenhafter Recherchen kann die Richtigkeit und Aktualität der Angaben nicht garantiert werden und Ihre Makler 24 e.K. übernimmt hier für keinerlei Haftung. Ebenso wenig haftet Ihre Makler 24 e.K. nicht für etwaige Schäden, die beim Aufrufen oder Herunterladen von Dateien aus dieser Homepage und anderen von Ihre Makler 24 e.K. betriebenen Homepages, durch Computerviren verursacht wurden.

5. Pflichten des Nutzers

Der Nutzer ist für die Vollständigkeit und Richtigkeit sämtlicher eingegebener Daten ausschließlich selbst verantwortlich.

6. Externe Links

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Ihre Makler 24 e.K. hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Ihre Makler 24 e.K. hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich Ihre Makler 24 e.K. die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu eigen macht. Eine ständige Kontrolle dieser externen Links ist für Ihre Makler 24 e.K ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

7. Urheberrecht

(1)Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte und Werke sind urheberrechtlich geschützt. Jede vom deutschen Urheberrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors oder Urhebers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Beiträge Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.
(2)Texte, Bilder und Grafiken einschließlich deren Anordnung auf dieser Homepages / Websites unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze. Sie dürfen ganz oder in Auszügen nur zum persönlichen, nicht zum öffentlichen oder zum kommerziellen Gebrauch verwendet werden. Hiervon ausgenommen sind Programmierungen, die ausdrücklich zur öffentlichen Verwendung und Weiterverbreitung freigegeben wurden. Die hier wiedergegebenen Bilder sowie Zeitungs- und Zeitschriftenartikel und Informationen in Textform unterliegen zudem teilweise dem Urheberrecht Dritter. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Keine Abmahnung ohne vorherigen schriftlichen Hinweis unter Angabe der Quelle des Urheberrechts und des Copyrights. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

8. Änderungsvorbehalt

Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit ohne vorherige Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der Informationen und Bestandteile dieser Homepage vorzunehmen.

9. Datenschutz

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

10. Anwendbares Recht

Es gilt ausschließlich das Deutsche Recht.

11. Gerichtsstand

28195 Bremen.

Ihre Makler 24 e.K. Immobilienabt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Durch Erteilung des Auftrages erklärt sich der Auftraggeber mit den nachstehenden Geschäftsbedingungen einverstanden.

 

2. Ein Auftrag bedarf keiner Form, er kommt auch dadurch zustande, dass unsere Tätigkeit in Anspruch genommen wird.

 

3. Die Annahme unserer Maklerdienste oder unserer Angebotsangaben sowie Auswertung von uns gegebener Nachweise genügen zum Zustandekommen eines Maklervertrages zu diesen Geschäftsbedingungen.

 

4. Wir verpflichten uns, die Aufträge mit der Sorgfalt eines ordentlichen Kaufmanns zu bearbeiten und werden alle Unterlagen – soweit mit der Durchführung des Auftrages vereinbar – vertraulich behandeln.

 

5. Der Auftraggeber verpflichtet sich, unsere sämtlichen Mitteilungen und Unterlagen streng vertraulich zu behandeln. Erlangt ein Dritter durch den Auftraggeber bzw. den Empfänger oder mit dessen Billigung, Kenntnis von unseren Mitteilungen, oder auch nur der Adresse, und gelangt der Dritte dadurch zu einem Geschäftsabschluss oder sonstigem wirtschaftlichen Vorteil, hat der Auftraggeber an uns die vereinbarte Maklergebühr zu bezahlen, ohne dass es unsererseits eines Schadensnachweises bedarf.

 

6. Vorbehaltlich deren Zustimmung, geben wir auf Anfrage die Namen der jeweiligen Eigentümer bekannt.

 

7. Eine direkte Kontaktaufnahme mit dem Vertragspartner (Eigentümer bzw. Interessent) darf nur mit unserer Zustimmung erfolgen. Von direkten Verhandlungen und deren Inhalt sind wir unaufgefordert zu unterrichten.

 

8. Wir haben Anspruch auf Anwesenheit bei Vertragsabschluss und auf eine sofort zu erteilende Ausfertigung oder Abschrift des Vertrages und aller sich darauf beziehenden Nebenabreden, soweit diese für die Berechnung und Fälligkeit der Maklergebühr von Bedeutung sind. Mündliche Vereinbarungen dieser Art sind uns umgehend bekanntzugeben.

 

9. Falls dem Auftraggeber die durch uns nachgewiesene oder vermittelte Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages bereits bekannt ist, muss er uns dies binnen einer Woche nach Erhalt, unter Beifügung des Nachweises, schriftlich zur Kenntnis bringen. Andernfalls kann sich der Auftraggeber auf eine solche Kenntnis nicht mehr berufen.

 

10. Bei Alleinaufträgen ist eine etwaige frühere Objektkenntnis des Auftraggebers (Interessenten) unbeachtlich. Der Auftraggeber hat daher auch in diesem Fall die entsprechende Provision gemäß diesen Geschäftsbedingungen an uns zu entrichten.

 

11. Wir sind berechtigt, auch für den jeweiligen Vertragspartner entgeltlich oder unentgeltlich tätig zu werden.

 

12. Bis auf Widerruf dürfen weitere Objektangebote zugesandt werden. Für alle zukünftig von uns nachgewiesenen Objekte gelten die gleichen Bedingungen.

 

13. Entstehung des Provisionsanspruches:

Mit dem Abschluss eines durch unseren Nachweis und/oder unsere Vermittlung zustande gekommenen Kauf-, Miet- oder sonstigen Vertrages, ist die angegebene Nachweis- bzw. Vermittlungsprovision am Tage des Vertragsabschlusses verdient, fällig und zahlbar.

            Sofern keine Provisionshöhe vereinbart ist, gelten folgende Provisionssätze:

            A.)

            Bei Kaufverträgen:

            Im Inland 5,95 % inkl. der gesetzl. MwSt.

            Im Ausland 6 %

            B.)

            Bei Miet-oder Pachtverträgen jeweils bezogen auf die Netto Kaltmiete. Im privaten Bereich zwei

            Monatsmieten; im gewerblichen Bereich drei Monatsmieten. Im Übrigen gelten die ortsüblichen

            Provisionssätze.

 

14. Der Provisionsberechnung wird stets der gesamte Wirtschaftswert des Vertrages unter Einschluss aller damit zusammenhängenden Nebenabreden zugrunde gelegt. Mit der Provisionszahlung wird die jeweils gültige Mehrwertsteuer zusätzlich fällig (nicht bei Auslandsgeschäften).

 

15. Gelingt dem Verkäufer eine Erhöhung des ursprünglichen oder von uns niedriger ausgehandelten Kaufpreises, so errechnet sich die vorgenannte prozentuale Vergütung aus dem letzten Kaufpreis. Der Provisionsanspruch besteht auch dann, wenn wenigstens ein demselben wirtschaftlichen Zweck dienendes Geschäft zustande kommt und dadurch der gleiche wirtschaftliche Erfolg erzielt wird. Dies gilt vor allem dann, wenn der Erwerb des nachgewiesenen Objektes in der Zwangsversteigerung erfolgt oder wenn z. B. anstatt mit dem Eigentümer mit dem Mieter ein Vertrag als Untermietvertrag geschlossen wird. Der volle Gebührenanspruch entsteht auch bei Mitverursachung der zustande gekommenen Verträge durch uns. Dies gilt besonders für den Fall, wenn mit den von uns nachgewiesenen Interessenten binnen einer Frist von drei Jahren nach Abschluss des ersten von uns vermittelten Vertrages weitere Geschäfte abgeschlossen werden, die in einem wirtschaftlichen Zusammenhang mit dem zuerst erteilten Auftrag oder den weiter erteilten Aufträgen stehen. Ein wirtschaftlicher Zusammenhang ist stets gegeben, wenn die durch uns hergestellte Verbindung zu weiteren Verträgen führt, die nach diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen uns gegenüber provisionspflichtig sind.

 

16. Der Anspruch entsteht auch dann, wenn der Geschäftsabschluss statt durch den Auftraggeber selbst ganz oder teilweise durch dessen Ehegatten oder nahe Verwandte oder Verschwägerte oder solche natürlichen oder juristischen Personen erfolgt, die zu ihm in gesellschaftsrechtlichen, vertraglichen oder wirtschaftlichen nahen Verhältnissen stehen.

 

17. Kommt bei Auslandsgeschäften ein nicht notarieller Vor- oder Hauptvertrag (Kaufversprechen oder Kaufvertrag) zustande, so ist die Provision bereits am Tage dieses Vertragsabschlusses zahlbar.

 

18. Bei verbindlichen, notariellen Kauf- bzw. Verkaufsangeboten ist die volle Provision ebenfalls sofort fällig.

 

19. Der Anspruch besteht auch dann, wenn die Mitursächlichkeit der Maklertätigkeit gegeben ist oder wenn der Vertragsabschluss erst nach Ablauf der Maklertätigkeit erfolgt. Übereinstimmung von Angebots- und   Abschlussbedingungen ist nicht erforderlich.

 

20. Schadensersatzansprüche sind uns gegenüber, mit Ausnahme grob fahrlässigen Handelns, ausgeschlossen. Da wir uns bei allen Angaben auf die Informationen Dritter stützen müssen, können wir keine Gewähr für deren Richtigkeit und Vollständigkeit übernehmen. Die Angebote sind freibleibend, da wir keine Gewähr für einen eventuellen Zwischenverkauf übernehmen können. Anderweitige Abmachungen erlangen nur durch schriftliche Bestätigung des Maklers Gültigkeit. Ist der Auftraggeber Vollkaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich rechtliches Sondervermögen, so ist für alle sich aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Streitigkeiten Bremen Gerichtsstand. Der gleiche Gerichtsstand gilt, wenn der Auftraggeber keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat oder nach Vertragsabschluss seinen gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Inland verlegt, soweit im internationalen Gerichtsabkommen nichts anderes geregelt ist. Anderweitige Abmachungen erlangen nur durch schriftliche Bestätigung des Maklers Gültigkeit. Ist der Auftraggeber Vollkaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich rechtliches Sondervermögen, so ist für alle sich aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Streitigkeiten Bremen Gerichtsstand. Der gleiche Gerichtsstand gilt, wenn der Auftraggeber keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat oder nach Vertragsabschluss seinen gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Inland verlegt, soweit im internationalen Gerichtsabkommen nichts anderes geregelt ist.

 

Widerrufsbelehrung für Verbraucher

 

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns - Ihre Makler 24 e.K. Immobilienabt., Weißenburger Str. 53, 28211 Bremen, E-Mail: immobilien@ihremakler24.de, Fax: 0421 16766019 mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Sie können dafür das untenstehende Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Ende der Widerrufsbelehrung

Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An:
Ihre Makler 24 e.K. Immobilienabt.
Weißenburger Str. 53
28211 Bremen

Hiermit widerrufe(n) ich/wir(*) den von mir/uns(*) abgeschlossenen Vertrag
- über den Kauf der folgenden Waren (*):
- die Erbringung der folgenden Dienstleistung(*):
Bestellt am (*)/erhalten am (*) :
Name des/der (*) Verbraucher(s):
Anschrift des/der (*) Verbraucher(s)Datum:
Unterschrift des/der (*) Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

(*) Unzutreffendes streichen

Hinweis:
Eine Provision wird nur fällig, wenn es zu einem Nachweis oder einer Vermittlung einer Gelegenheit zum Abschluss eines Hauptvertrages kommt.